Åland verfügt über eine abwechslungsreiche Schärenlandschaft mit vielen Inseln und Klippen, schönen Buchten, langen Küstenstrecken und kurzen Abständen zwischen den inneren und äuβeren Schären. In den Gewässern gedeihen alle Fische: Hecht, Barsch, Zander und Maräne, Meerforelle und Lachs – kein Wunder, dass sich die Sportangler hier so wohl fühlen.

Fragen Sie einen Sportangelguide, was das Beste am Angeln auf Åland ist. Garantiert erhalten Sie folgende Antwort:
“Die Natur ist unglaublich schön. Angeln kann man das ganze Jahr über und es gibt reiche Fischbestände“.

Gastjagd auf Åland

Herbst ist Jagdzeit auf Åland. Es gibt genügend Rehe, die Gäste aus Ost und West hierherlocken. Wenn Sie auf Seevogeljagd gehen, lernen Sie gleichzeitig die åländische Schärenkultur kennen.
Neben der Spannung vermittelt Ihnen eine Jagdreise nach Åland vielfältige Naturerlebnisse. Immer in Gesellschaft eines fachkundigen Jagdführers.

Categories


In Verbindung stehende Artikel

Lachstrolling

Wer Lachstrolling bevorzugt, erfährt das ultimate Erlebnis auf einer Trollingfahrt drauβen auf dem mächtigen Meer von Åland. Die Spannung steigt minütlich und wenn der silbrig glänzende Fisch endlich anbeiβt, erreicht das Abenteuer seinen Höhepunkt. Freude und Stolz kennen keine Grenzen, wenn der Lachs nach einem wilden und langen Kampf und hartem Drill endlich vor Ihnen auf dem Boden landet.

Weiterlesen

Meerforellenanglen

Öringen är fiskevärldens Rolls Royce! Den ligger steget under lax och är en riktig fighter, det är inte för inte de kallas silvertorpeder.

Weiterlesen