Im Inselreich Åland ist die Golfsaison lang. Sie dauert vom 1. Mai bis Ende Oktober. Dank des Meeres, das Åland auch im Herbst erwärmt, halten sich die Greens lange in Form. Durch günstige Winterverhältnisse sind die Bahnen im Frühjahr auch gleich wieder bespielbar. Åland hält alle Herausforderungen bereit, die sich ein Golfer nur erträumen kann. Die Atmosphäre der Golfanlagen ist freundlich und familiär, die Plätze sind abwechslungsreich und bieten eine Vielfalt an Naturerlebnissen.  

 
iStock_000000111094Large

Eckerö Golf

Im Mai 2015 eröffnete Eckerö Golf mit einem neurenovierten 18-Loch-Platz, Café und neuer Range. Eckerö Golf liegt nur 10 Minuten mit dem Auto vom Fähranleger in Berghamn und 30 Minuten mit dem Auto von Mariehamn.

Weiterlesen

golf-agk kopia

Ålands Golfklubb

Der Golfverein Ålands Golfklubb, schön gelegen auf einer Landzunge zwischen zwei Meeresbuchten bei Schloss Kastelholm in Sund, verfügt über zwei 18-Loch-Plätze sowie einen 6-Loch Par 3-Platz. Im 16. Jahrhundert war diese Gegend Jagdgelände. Kein geringerer als König Gustav I. Wasa hat hier Elche gejagt.

Weiterlesen

 

Golfpauschalen

Die åländischen Reiseveranstalter bieten vorteilhafte Golfpauschalen, die Reise, Unterkunft und Greenfee mit gebuchten Startzeiten enthalten. Für Ihre Unterkunft stehen viele Alternativen zur Auswahl: Ferienhaus nahe am Golfplatz oder Hotel in Mariehamn nicht weit von Vergnügen und Aktivität. Die Hotels bieten speziell für Golffreunde oft sehr frühe Frühstückszeiten und späte Abendessen.


In Verbindung stehende Artikel

Trade shows 2017

Welcome to visit and get a taste of the destination Åland. Meet (Visit) Åland with some tourism entrepreneurs and other local representatives, on trade shows 2017.

Weiterlesen

Genießen Sie das Hüttenleben, zusammen oder ganz für sich allein

Rund 80-90 % Prozent aller åländischen Hütten liegen am Wasser und bieten Zugang zu einem eigenen Boot und zu einer Sauna. Somit sind Baden, Bootsausflüge und Sonne satt garantiert. Vor Ihrer Hütte stehen Sie direkt im Wald, auf einer Wiese oder auf granitroten Klippen.

Weiterlesen

Auf Schatzsuche in Mariehamn

Mariehamn ist eine Stadt voller Geheimnisse. Viele Caches sind hier zu finden. Aber was ist eigentlich ein Geocache?

Weiterlesen

Åländischer Schmuck mit italienischem Feuer

Der Schmuckhersteller und -designer Roberto Ferrari entdeckte seine Leidenschaft für Silberschmuck in den bunten 1970er Jahren in Italien. Inzwischen kreiert er Schmuck, dem die åländische Natur und der åländische Granit ihre unverkennbare Prägung verliehen haben.

Weiterlesen

Orte zum Durchatmen

Zwischen den vielen Urlaubsaktivitäten innezuhalten und eine Pause zu machen, um neue Energie zu tanken, kann heilsam sein. Åland bietet viele schöne Fleckchen, die zum Verweilen und Meditieren einladen.

Weiterlesen

Unterkunft abseits des Stadtrummels in Pensionen und B&B

Åland bietet mehrere sehr schöne Pensionen und B&B mit ganz persönlichem Charme.

Weiterlesen

Mit dem Kajak zu verborgenen Kleinoden

„Zuerst schaffte ich ein Kajak an und schließlich ein zweites. Denn Gesellschaft bringt Sicherheit und mehr Spaß“

Weiterlesen

Routenvorschläge

In der åländischen Schärenlandschaft nehmen die Inseln, Buchten und Fahrgewässer kein Ende. Sie können beliebig zwischen den inneren und äußeren Schären abwechseln.

Weiterlesen