Auf der Sonnenseite Ålands

Der Golfplatz Eckerö Golf liegt in Berghamn, nur 10 Autominuten vom Fährenanleger und 30 Autominuten von Mariehamn.

Eckerö ist von Wasser umgeben, an drei Seiten treffen Meer und Himmel aufeinander. Hier finden Sie herrliche Sandstrände und die ålandtypischen abgeschliffenen Klippen aus rotem Granit. Wenn Sie die Sonne ins Meer sinken sehen möchten, sind Sie hier am richtigen Ort. Eckerö verzeichnet die meisten Sonnenstunden auf Åland und Åland hat mehr Sonnenstunden als Gotland.

Aktivitäten in der Umgebung

Hier können Sie Geschichtliches von den Wikingerzügen und aus Zeiten der Postruderboote mit riskanten Wegen über die Ålandsee entdecken. Damals war Eckerö der letzte Außenposten zwischen dem schwedischen Festland und dem russischen Zarenreich.

Rund um den Golfplatz finden Sie eine große Auswahl an Restaurants, Hotels, Pensionen, Campingplätzen, Cafés, Ferienhüttendörfern und Übernachtungshütten. 

Ideale Spielmöglichkeiten

Der Golfplatz Eckerö Golf eröffnete seinen Betrieb 1995 mit 9 Kurzlochbahnen und einer Driving Range. 2004 wurde der Langlochplatz mit 18 Löchern eingeweiht.

Für die Saison 2015 wurde der Platz ausgebaut. Hierdurch bietet der Golfplatz Eckerö Golf jetzt optimale Spielmöglichkeiten mit 18 überholten Löchern, neuen Bunkern und Teichen. Die Driving Range mit 10 Abschlagplätzen wurde neu angelegt. Im Clubhaus stehen Umkleideräume, Duschen und Toiletten zur Verfügung. Zwei Golfautos können gemietet werden.

Der Club bietet auch leichtere Gerichte an.

Das Ziel ist es, dass Golfspielen leicht sein soll. Deswegen verfügt der Club über ein einfaches Gebührensystem mit einer Gebühr für Wochenenden und einer Gebühr für Werktage. Sie haben auch die Möglichkeit, Mitglied im Golfclub Kyrkoby zu werden. Hier können Sie einen Spielerpass erwerben, der die ganze Saison über zu freiem Spiel berechtigt. Besuchen Sie die Homepage für weitere Informationen www.eckerogolf.ax.

 

Categories


In Verbindung stehende Artikel

Auf Schatzsuche in Mariehamn

Mariehamn ist eine Stadt voller Geheimnisse. Viele Caches sind hier zu finden. Aber was ist eigentlich ein Geocache?

Weiterlesen

Orte zum Durchatmen

Zwischen den vielen Urlaubsaktivitäten innezuhalten und eine Pause zu machen, um neue Energie zu tanken, kann heilsam sein. Åland bietet viele schöne Fleckchen, die zum Verweilen und Meditieren einladen.

Weiterlesen

Mit dem Kajak zu verborgenen Kleinoden

„Zuerst schaffte ich ein Kajak an und schließlich ein zweites. Denn Gesellschaft bringt Sicherheit und mehr Spaß“

Weiterlesen

Routenvorschläge

In der åländischen Schärenlandschaft nehmen die Inseln, Buchten und Fahrgewässer kein Ende. Sie können beliebig zwischen den inneren und äußeren Schären abwechseln.

Weiterlesen

Fahrrad- und Motorradfahren auf Åland

Åland ist für das Fahrradfahren wie geschaffen. Die Abstände sind kurz, die Natur ist abwechslungsreich und das Meer immer in der Nähe.

Weiterlesen

Golfspielen in Schlossambiente

Der Golfverein Ålands Golfklubb ist schön gelegen auf einer Landzunge zwischen zwei Meeresbuchten bei Schloss Kastelholm in Sund – auf der Gegend, wo König Gustav I. Wasa im 16. Jh. Elche gejagt hat.

Weiterlesen

Sommer auf Åland

Auf den 6700 Inseln von Åland ist für alle genug Platz. Vielleicht finden Sie auch Ihre ganz eigene Insel zum Wohnen.

Weiterlesen

Åland für Kinder

Åland für Kinder. Das sind Spaß und pädagogische Aktivitäten, die z. B. der Piratklubben anbietet. Nicht zu vergessen die fantastischen Naturerlebnissen, Angeltouren, Schatzsuche, Strände und Badeanstalten, unvergessliche Begegnungen mit Tieren, interaktive Museumsbesuche und vieles, vieles mehr zu.

Weiterlesen