Die Museen auf Åland erzählen uns viele interessante Episoden. Die Ausstellungen umfassen alles über Jagd, Fischerei und die dramatische Postbeförderung über das åländische Meer bis zu Schärenkultur, Feuerwehrautos und Kunstgeschichte.
Die meisten der gröβeren Museen sind das ganze Jahr über geöffnet, während die kleineren im Winterhalbjahr geschlossen sind. Es ist aber möglich, auch diese nach Voranmeldung zu besuchen.

 

Heimatmuseen

Ein Besuch der Heimatmuseen und Museumshöfe auf Åland versetzt Sie in eine Zeit zurück, die sich sehr von der modernen Gegenwart unterschiedet. Gegenstände, alte Gebäude und vollständig erhaltende Umgebungen erzählen von den Tagen der Selbstversorgung auf Åland.

IN MARIEHAMN

* Övernässtugan, an der Kreuzung Skillnadsgatan/Parkgatan – Saisonsgeöffnet

AUF DEM LAND

* Das Heimatmuseum Dånö in Dånö, Geta – Saisonsgeöffnet
* Hofsmuseum, Postad, Hammarland – Geöffnet nach Vereinbarung
* Der Heimathof in Skarpnåtö, Hammarland – Saisonsgeöffnet
* Der Museumshof Hermas, Kumlinge – Saisonsgeöffnet
* Jonesas, Önningeby, Jomala – Saisonsgeöffnet
* Die Hütte von Kalle Glad, Pålsböle, Finström – Saisonsgeöffnet
* Kulturarvsstugan, Olofsnäs, Geta – Saisonsgeöffnet
* Labbas Heimat- und Bankmuseum – Saisonsgeöffnet

IN DEN SCHÄREN

* Der Seffers Heimathof, Vårdö – Saisonsgeöffnet

 

Kulturhistorische Museen

Erfahren Sie mehr über Ålands Kulturgeschichte durch einen Museumsbesuch. Vom Mittelalterschloss Kastelholm zu den Festungsruinen in Bomarsund, von der freiwilligen Feuerwehr bis zur Stadt Mariehamn, wie sie in den Zwanzigerjahren aussah. Wir garantieren interessante Unterhaltung und neue Eindrücke.

IN MARIEHAMN

* Köpmannamuseet, Parkgatan/Skillnadsgatan – Geschlossen wegen Reparaturarbeiten
* Mariehamnsmuseet / Modellstaden, Ålandsvägen 42 – Saisonsgeöffnet
* Ålands Emigrantinstitut, Norra Esplanadgatan 5 – Ganzjährig geöffnet
Ålands Kulturhistorische Museum, Stadshusparken – Ganzjährig geöffnet

AUF DEM LAND

* Die Festung von Bomarsund, Sund – „Unbemannt“, ganzjährig geöffnet 
* Bomarsundsmuseet, Prästö, Sund – Saisonsgeöffnet
* Das Aland Feuerwehrmuseum, Hammarland – Saisonsgeöffnet
* Eckerö Post- und Zollhaus, Eckerö – Saisonsgeöffnet
* Gefängnismuseum Vita Björn, Kastelholm, Sund – Saisonsgeöffnet
* Idas stuga, Borgboda, Saltvik – obemannad sevärdhet
* Freiluftmuseum Jan Karlsgården, Kastelholm, Sund – Saisonsgeöffnet
* Schloss Kastelholm, Kastelholm, Sund – Saisonsgeöffnet
* Postrotemuseum, Eckerö – Saisonsgeöffnet
* Sirens jordbruksmuseum, Ringsböle, Jomala – Geöffnet nach Vereinbarung
* Sjöbloms emigrant- och torparmuseum, Önningeby, Jomala – Saisonsgeöffnet
* Telegrafen – Ausstellung über Bomarsund, Prästö, Sund – Saisonsgeöffnet
* Ålands Fotografiska museum, Pålsböle, Finström – Saisonsgeöffnet
* Ålands Jagd- und Fischereimuseum, Käringsund, Eckerö – Saisonsgeöffnet

IN DEN SCHÄREN

* Föglömuseum, Degerby, Föglö – Saisonsgeöffnet
* Jurmo Sjöbodsmuseum, Jurmo, Brändö – Saisonsgeöffnet
* Kökar Heimatmuseum, Kökar – Saisonsgeöffnet
* Museumshof Hermas, Enklinge, Kumlinge – Saisonsgeöffnet
Wennströms Lanthandel, Vårdö – Saisonsgeöffnet
* Ålands Schulmuseum, Vårdö – Saisonsgeöffnet

 

Kunstmuseen

IN MARIEHAMN

Ålands Kunstmuseum, Stadshusparken – Ganzjährig geöffnet

AUF DEM LAND

Önningebymuseet, Önningeby, Jomala – Saisonsgeöffnet

 

Maritime Museen

Kein anderer Wirtschaftszweig hat Åland und die Bevölkerung so geprägt wie die Schifffahrt. Besuchen Sie die hervorragenden maritimen Museen des Inselreichs, die alles umfassen, von der Bauernschifffahrt bis zur Epoche der stattlichen Handelssegler.

 

IN MARIEHAMN

* Ålands Seefahrtsmuseum – Ganzjährig geöffnet
* Die Viermastpark Pommern, Västerhamn – Im Jahr 2017 wegen Reparaturarbeiten geschlossen. Eröffnet wieder im Mai 2018. 
* Seequartier, Österhamn – Ganzjährig geöffnet

AUF DEM LAND

* Der Reederhof Pellas, Lemland – Saisonsgeöffnet

IN DEN SCHÄREN

* Lasse Erikssons fartygsmuseum, Vårdö – Saisonsgeöffnet, sonstige Zeiten auch nach Vereinbarung
* Schärenmuseum in Lappo, Brändö – Saisonsgeöffnet


In Verbindung stehende Artikel

Trade shows 2017

Welcome to visit and get a taste of the destination Åland. Meet (Visit) Åland with some tourism entrepreneurs and other local representatives, on trade shows 2017.

Weiterlesen

Genießen Sie das Hüttenleben, zusammen oder ganz für sich allein

Rund 80-90 % Prozent aller åländischen Hütten liegen am Wasser und bieten Zugang zu einem eigenen Boot und zu einer Sauna. Somit sind Baden, Bootsausflüge und Sonne satt garantiert. Vor Ihrer Hütte stehen Sie direkt im Wald, auf einer Wiese oder auf granitroten Klippen.

Weiterlesen

Auf Schatzsuche in Mariehamn

Mariehamn ist eine Stadt voller Geheimnisse. Viele Caches sind hier zu finden. Aber was ist eigentlich ein Geocache?

Weiterlesen

Åländischer Schmuck mit italienischem Feuer

Der Schmuckhersteller und -designer Roberto Ferrari entdeckte seine Leidenschaft für Silberschmuck in den bunten 1970er Jahren in Italien. Inzwischen kreiert er Schmuck, dem die åländische Natur und der åländische Granit ihre unverkennbare Prägung verliehen haben.

Weiterlesen

Orte zum Durchatmen

Zwischen den vielen Urlaubsaktivitäten innezuhalten und eine Pause zu machen, um neue Energie zu tanken, kann heilsam sein. Åland bietet viele schöne Fleckchen, die zum Verweilen und Meditieren einladen.

Weiterlesen

Golfspielen auf Åland

Åland hält alle Herausforderungen bereit, die sich ein Golfer nur erträumen kann. Die Atmosphäre der Golfanlagen ist freundlich und familiär, die Plätze sind abwechslungsreich und bieten eine Vielfalt an Naturerlebnissen.

Weiterlesen

Unterkunft abseits des Stadtrummels in Pensionen und B&B

Åland bietet mehrere sehr schöne Pensionen und B&B mit ganz persönlichem Charme.

Weiterlesen

Mit dem Kajak zu verborgenen Kleinoden

„Zuerst schaffte ich ein Kajak an und schließlich ein zweites. Denn Gesellschaft bringt Sicherheit und mehr Spaß“

Weiterlesen