Zwischen den vielen Urlaubsaktivitäten innezuhalten und eine Pause zu machen, um neue Energie zu tanken, kann heilsam sein. Åland bietet viele schöne Fleckchen, die zum Verweilen und Meditieren einladen.

Hamnö

Im Mittelalter befand sich in Hamnö auf der Insel Kökar ein Franziskanerkloster. Die Ruinen, die nur wenige Schritte von der urigen Steinkirche entfernt liegen, laden zum Verweilen und Meditieren ein.

Die Ruinen von Bomarsund

Spüren Sie dem Flügelschlag der Geschichte in den alten Ruinen nach und gehen Sie auf Entdeckungsreise zwischen Steinblöcken und Kanonen. Sie können sich auch einfach auf einer der Festungsmauern niederlassen und den Blick zum Horizont schweifen lassen.

Badhusberget

Der Badhusberget erhebt sich 40 Meter über die Wasseroberfläche. Von hier aus haben Sie eine fantastische Aussicht über die Stadt und die Ålandsee. Ein kleiner Weg namens Kärleksstigen verläuft über den Berg in ost-westlicher Richtung, ideal für einen romantischen Ausflug oder einen besinnlichen Spaziergang.

Die Klippen Richtung Norrhavet

Suchen Sie sich eine der glatten Klippen und lassen Sie den Blick über das tosende Meer schweifen. Der ideale Ort für Sonnenanbeter und, um die Seele baumeln zu lassen.

Die Strandpromenade

Folgen Sie der Strandpromenade, die sich über Fels und auf Holzbrücken am östlichen Strand von Mariehamn entlangschlängelt. Lassen Sie sich auf einer Bank nieder und beobachten Sie die Schiffe bei der Einfahrt in den Hafen oder schlendern Sie den schattigen, manchmal steinigen Weg entlang.

Kapelle im Seequartier

Die urige Seefahrerkapelle finden Sie einige Meter ins Wasser versetzt, mit dem Ufer ist sie über einen granitroten Kiesweg verbunden. Hierher können Sie kommen und den Duft von Meer und Pech einatmen, während sie geschützt vorm frischen Meereswind meditieren.

Degersand

Der längste Sandstrand von Åland bietet Hunderte von Meter für kontemplative Stunden am Ufer. Nehmen Sie eine Decke mit, setzen Sie sich an den Strand und blicken Sie über das Meer oder lassen Sie Ihre Fußabdrücke bei einem Spaziergang im Sonnenuntergang langsam von der Dünung wegspülen.

Kobba Klintar

Kahle Felsen, Möwengeschrei und gluckerndes Wasser. Friedlicher als so geht kaum. Die ruhige, ganz eigene Atmosphäre von Kobba lädt zum ruhigen Verweilen und zum Nachdenken ein. Auch ein Café gibt es. Wenn Sie nach dem Innehalten bereit sind, sich wieder unter die Menschen zu mischen, können Sie hier einen kleinen Imbiss oder ein kühles Getränk genießen.

 

Text: Heidi Hendersson/ Åland Just Nu 7/2014. Die gesamte Veranstaltungszeitschrift und den Artikel finden Sie hier.

Categories


In Verbindung stehende Artikel

Åland Harvest Festival

Come and enjoy the bounty of Åland harvest! It’s fresh, green, ripe, locally produced and pure pleasure for the eye and taste buds. Welcome to the Åland Harvest Festival on September 16–18th. Enjoy the lovely atmosphere and learn more about the life in the countryside.

Weiterlesen

Auf Schatzsuche in Mariehamn

Mariehamn ist eine Stadt voller Geheimnisse. Viele Caches sind hier zu finden. Aber was ist eigentlich ein Geocache?

Weiterlesen

Mit dem Kajak zu verborgenen Kleinoden

„Zuerst schaffte ich ein Kajak an und schließlich ein zweites. Denn Gesellschaft bringt Sicherheit und mehr Spaß“

Weiterlesen

Routenvorschläge

In der åländischen Schärenlandschaft nehmen die Inseln, Buchten und Fahrgewässer kein Ende. Sie können beliebig zwischen den inneren und äußeren Schären abwechseln.

Weiterlesen

Fahrrad- und Motorradfahren auf Åland

Åland ist für das Fahrradfahren wie geschaffen. Die Abstände sind kurz, die Natur ist abwechslungsreich und das Meer immer in der Nähe.

Weiterlesen

Golfspielen in Schlossambiente

Der Golfverein Ålands Golfklubb ist schön gelegen auf einer Landzunge zwischen zwei Meeresbuchten bei Schloss Kastelholm in Sund – auf der Gegend, wo König Gustav I. Wasa im 16. Jh. Elche gejagt hat.

Weiterlesen

Golfspielen auf der Sonnenseite Ålands

Für die Saison 2015 wurde der Platz ausgebaut. Hierdurch bietet der Golfplatz Eckerö Golf jetzt optimale Spielmöglichkeiten mit 18 überholten Löchern, neuen Bunkern und Teichen.

Weiterlesen

Sommer auf Åland

Auf den 6700 Inseln von Åland ist für alle genug Platz. Vielleicht finden Sie auch Ihre ganz eigene Insel zum Wohnen.

Weiterlesen