Gut zu wissen wenn man mit eigenem Boot kommt

Die Fahrt mit dem eigenen Boot von Schweden oder vom finnischen Festland aus über das Meer nach Åland dauert nur wenige Stunden, wird aber jedem unvergessen bleiben.

Schonen Sie die Umwelt

Åland will seinen Gästen nicht nur heute, sondern auch in der Zukunft eine saubere und gesunde Natur mit fantastisch klaren Gewässern präsentieren. Laut Gesetz müssen deswegen alle Boote, unabhängig von der Gröβe, die Fäkalientanks (und anderen Abfall) mit in die Häfen nehmen und dort die für die Entsorgung vorgesehenen Annahmestellen aufsuchen. Es ist verboten, Fäkalien in åländisches Wasser abzulassen. Abfallstationen und Anlagen zur Entsorgung der Fäkalientanks stehen in den meisten der åländischen Gast- und Servicehäfen zur Verfügung. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Umweltabteilung der Provinzialregierung unter Tel. +358 18 25 000.

Abstand in Seemeilen

• Mariehamn–Kapellskär 37
• Mariehamn–Hangö 121
• Mariehamn–Korpo 61
• Mariehamn–Åbo 93
• Eckerö–Grisslehamn 23
Wetterdienst per Telefon 0,92 EUR/Minute + lsa
Seewetter Tel. +358 600 1 0670
Wetterbericht für Seefahrer Tel. +358 600 1 0682
Wetterbeobachtung, Kumlinge, Märket, Nyhamn, Tel. +358 600 1 0696
Wetterbeobachtung, Söderarm, Tel. +46 176 44203

Wetter im Internet

www.fmi.fi
www.smhi.se

Seefunk (VHF-Funk)

Seerettungsstation in Mariehamn auf Kanal: 68 bzw. Kanal 16. Das internationale Notsignal VHF 16

Service für Boottouristen

SEEKARTEN

• Mariehamns Bokhandel, Torggatan 14, Mariehamn, Tel. +358 18 19 745

BOOTZUBEHÖR & BOOTMOTOREN

• Byggvaruhuset, Grindmattesvägen 1, Mariehamn, Tel. +358 18 28 011
• Dax Agenturer, Dalkarby, Jomala, Tel. +358 18 31 210
• Kalmers, Vikingagränd, Mariehamn, Tel. +358 18 12 012
• Kea-Center, Varvsvägen, Mariehamn, Tel. +358 18 22 424

WERFTEN

• Småbåtsvarvet Nordmarin, Östra Ytternäs, Mariehamn, Tel. +358 18 19 801
• Skärgårdsvarvet, Degerby, Föglö, Tel. +358 18 50 005
• Zetterströms Mek. Verkstad & Slip, Varvsvägen, Mariehamn, Tel. +358 18 22 855

TAUCHER

• Boris Lundberg, Tel. +358 40 5457208
• Dykbolaget på Åland, Tel. +358 40 5533630
• Oceanic Tech, Fiskehamnsvägen 2, Mariehamn, tel. +358 407 068 045
Willkommen in den åländischen Gewässern!


In Verbindung stehende Artikel

Trade shows 2017

Welcome to visit and get a taste of the destination Åland. Meet (Visit) Åland with some tourism entrepreneurs and other local representatives, on trade shows 2017.

Weiterlesen

Genießen Sie das Hüttenleben, zusammen oder ganz für sich allein

Rund 80-90 % Prozent aller åländischen Hütten liegen am Wasser und bieten Zugang zu einem eigenen Boot und zu einer Sauna. Somit sind Baden, Bootsausflüge und Sonne satt garantiert. Vor Ihrer Hütte stehen Sie direkt im Wald, auf einer Wiese oder auf granitroten Klippen.

Weiterlesen

Auf Schatzsuche in Mariehamn

Mariehamn ist eine Stadt voller Geheimnisse. Viele Caches sind hier zu finden. Aber was ist eigentlich ein Geocache?

Weiterlesen

Åländischer Schmuck mit italienischem Feuer

Der Schmuckhersteller und -designer Roberto Ferrari entdeckte seine Leidenschaft für Silberschmuck in den bunten 1970er Jahren in Italien. Inzwischen kreiert er Schmuck, dem die åländische Natur und der åländische Granit ihre unverkennbare Prägung verliehen haben.

Weiterlesen

Orte zum Durchatmen

Zwischen den vielen Urlaubsaktivitäten innezuhalten und eine Pause zu machen, um neue Energie zu tanken, kann heilsam sein. Åland bietet viele schöne Fleckchen, die zum Verweilen und Meditieren einladen.

Weiterlesen

Golfspielen auf Åland

Åland hält alle Herausforderungen bereit, die sich ein Golfer nur erträumen kann. Die Atmosphäre der Golfanlagen ist freundlich und familiär, die Plätze sind abwechslungsreich und bieten eine Vielfalt an Naturerlebnissen.

Weiterlesen

Unterkunft abseits des Stadtrummels in Pensionen und B&B

Åland bietet mehrere sehr schöne Pensionen und B&B mit ganz persönlichem Charme.

Weiterlesen

Mit dem Kajak zu verborgenen Kleinoden

„Zuerst schaffte ich ein Kajak an und schließlich ein zweites. Denn Gesellschaft bringt Sicherheit und mehr Spaß“

Weiterlesen