In Mariehamn haben auch Kinder viel Spaß. Es gibt nicht nur städtische Badeplätze und das Badehaus Mariebad, es hat auch viele Spielplätze und jede Menge lustige Aktivitäten.

„Lilla Holmen“ in Mariehamn, ist die Kinderinsel der Stadt. Hier dürfen Kinder baden, im Sand spielen, auf dem Piratenschiff herumklettern oder das Vogelhaus besuchen. Weitere Badeplätze finden Sie bei „Nabben“, „Gröna Udden“ und „Espholm“.

In Mariehamn dürfen Kinder vom Bootssteg aus angeln, dies ist sowohl auf „Lilla Holmen“ als auch auf anderen Bootstegen der Stadt erlaubt.

Im östlichen Hafen von Mariehamn liegt das Badehaus „Mariebad“ mit Sicht auf das Meer. Ein Besuch im Badehaus macht der ganzen Familie Spass, hier gibt es Whirlpool, Sportschwimmbecken, eine schwindelerregende Wasserrutschbahn und ein spannendes Rekreationsbassin mit allerlei lustigen Einrichtungen für Kinder. Draußen hat es einen hauseigenen Sandstrand für diejenigen, die im Meer baden möchten.

In der Stadt stehen mehrere attraktive Spielplätze zur Verfügung. Am beliebtesten unter den Kindern ist „Lilla Holmen“ mit dem Piratenschiff. Im Zentrum von Mariehamn gibt es Spielplätze beim „Torget“ und „Lindan“ (gehen Sie in südliche Richtung der Torggatan entlang, gehen Sie anschließend beim „Hantverkargatan“ nach rechts). Im Norden von Mariehamn gibt es Spielplätze am „Ljungvägen“ und beim „Backeberg“, im Süden von der Stadt finden Sie den Spielplatz „Västernäs“.

Ålands Schifffahrtsmuseum ist ein Museum voll mit spannenden Geschichten. Hier kann man verweilen und viel Interessantes entdecken. Wer möchte, kann hier auf einen echten Mast klettern, im Steuerbrücken-Simulator sein navigatorisches Können testen, eine garantiert echte Piratenflagge bewundern und auf Entdeckungsreise zwischen Schiffskajüten, schönen Galionsfiguren, Seekisten und verschiedenen Modellschiffen gehen. Die Kinder gehen gerne auch auf Schatzjagd und suchen nach dem Maskottchen des Schifffahrtsmuseum, der Schiffsratte Ruby.

Das neue Kinderzimmer „Ruby und das Meer“ ist eine fantasievolle Erlebniswelt mit Meer im Fokus. Dort werden Kinder mit Schiffswracks und Meerestiere sowie Meeresforschung vertraut. Im Keller befinden sich die Abteilungen für Maschinenschifffahrt, Schiffsbau und Hochseesicherheit. Hier gibt es ein echtes Rettungsboot, in das man hineinklettern kann, ein kniffliges Ladespiel und die große Dampfmaschine, die in der Sommersaison regelmäßig von den ehrenamtlichen Maschinenführern des Museums vorgeführt werden.


In Verbindung stehende Artikel

Trade shows 2017

Welcome to visit and get a taste of the destination Åland. Meet (Visit) Åland with some tourism entrepreneurs and other local representatives, on trade shows 2017.

Weiterlesen

Genießen Sie das Hüttenleben, zusammen oder ganz für sich allein

Rund 80-90 % Prozent aller åländischen Hütten liegen am Wasser und bieten Zugang zu einem eigenen Boot und zu einer Sauna. Somit sind Baden, Bootsausflüge und Sonne satt garantiert. Vor Ihrer Hütte stehen Sie direkt im Wald, auf einer Wiese oder auf granitroten Klippen.

Weiterlesen

Auf Schatzsuche in Mariehamn

Mariehamn ist eine Stadt voller Geheimnisse. Viele Caches sind hier zu finden. Aber was ist eigentlich ein Geocache?

Weiterlesen

Åländischer Schmuck mit italienischem Feuer

Der Schmuckhersteller und -designer Roberto Ferrari entdeckte seine Leidenschaft für Silberschmuck in den bunten 1970er Jahren in Italien. Inzwischen kreiert er Schmuck, dem die åländische Natur und der åländische Granit ihre unverkennbare Prägung verliehen haben.

Weiterlesen

Orte zum Durchatmen

Zwischen den vielen Urlaubsaktivitäten innezuhalten und eine Pause zu machen, um neue Energie zu tanken, kann heilsam sein. Åland bietet viele schöne Fleckchen, die zum Verweilen und Meditieren einladen.

Weiterlesen

Golfspielen auf Åland

Åland hält alle Herausforderungen bereit, die sich ein Golfer nur erträumen kann. Die Atmosphäre der Golfanlagen ist freundlich und familiär, die Plätze sind abwechslungsreich und bieten eine Vielfalt an Naturerlebnissen.

Weiterlesen

Unterkunft abseits des Stadtrummels in Pensionen und B&B

Åland bietet mehrere sehr schöne Pensionen und B&B mit ganz persönlichem Charme.

Weiterlesen

Mit dem Kajak zu verborgenen Kleinoden

„Zuerst schaffte ich ein Kajak an und schließlich ein zweites. Denn Gesellschaft bringt Sicherheit und mehr Spaß“

Weiterlesen