Es sind die Aktivitäten zwischendrin, die den Konferenztagen den Teilnehmern das gewisse Etwas verleihen. Hier finden Sie jede Menge Tipps und Inspiration, wenn Sie Ihre Konferenzreise auf Åland planen.

Wenn Sie Ihren Entscheid gefällt haben, müssen Sie sich nur mit den kompetentenReiseveranstaltern auf Åland in Verbindung setzen, sie werden Ihnen bei der Buchung gerne behilflich sein. Hier können Sie Ihre gesamte Reisepauschale buchen – von den Aktivitäten und der  Reise bis zu den Übernachtungen und Mahlzeiten.

aktiviteter

 

AKTIVITÄTEN RUND UMS JAHR

Sauna und Schwimmen im Pool in der hoteleigenen Relax-Abteilung, im Badehaus Mariebadoder in einer der Spa-Einrichtungen der Stadt.
Bowling in der neulich umgebauten Bowlinghalle des Sportzentrums (Idrottsgården) in Mariehamn. Die Bowlinghalle verfügt insgesamt über acht neue Laminatbahnen.
Casinoschule im Hotel Arkipelag. In Zusammenarbeit mit Casino PAF lernen Sie die skandinavischen Grundregeln von American Roulette und Black Jack sowie Oasis Stud Poker gemäss internationalen Regeln kennen.
Angelausflug zusammen mit erfahrenem Angelguide in den Schären um Mariehamn oder dort, wo die Fische gerade am besten beissen. Im Ausflug inbegriffen sind Angelausrüstung, seesichere Schiffe, Gebühren für Angelausweise, Schwimmwesten, Picknick-Korb mit Essen oder Kaffee und Kuchen.
Handwerk. Besuchen Sie die Ateliers und Läden der åländischen Kunsthandwerker, wie zum Beispiel SALT,Judys Handverk & Inredning, Guldviva Smyckessmedjaoder Jussis Keramik.
Mariehamn. In der Schifffahrtstadt gibt es viel zu sehen und entdecken, wie zum Beispiel Museen, Galerien, das Seefahrtsviertel und andere schöne Plätze, Shopping, Handwerk, Restaurants und verschiedene andere Aktivitäten.
Kocherlebnis. Sie bereiten Ihre eigene Gourmetmahlzeit unter kundiger Anleitung eines Kochs selber zu.
Kunst auf Åland. Auf einer Rundreise besuchen Sie Museen, Galerien, Kirchen und Ateliers von åländischen Künstlern. Bei „Ålands Turist & Konferens“ können Sie auch eine Andersudde-Kunstführung beim Kommerzienrat Anders Wiklöf (mit Werken der Önningebykolonisten, Gittan Jönssons „Diskkasterskan“, Düsseldorfmalerei, Carl Larssons „Midvinterblot“) buchen.
Die Kirchen auf Åland. Es gibt insgesamt 16 Kirchen auf Åland, eine in jeder Gemeinde. Die ältesten Kirchen stammen aus dem 12. Jahrhundert.

Museen auf Åland. Es gibt insgesamt 31 Museen im Inselreich. Wählen Sie zwischen maritimen Museen, Kunstmuseen, kulturhistorischen Museen und Heimatmuseen.
Reedernachtessen im Restaurant Nautical, Führung und Willkommensdrink im Ålands Schifffahrtsmuseuminbegriffen.
Rundfahrten im Bus mit Fremdenführer, jede Fahrt kann nach den Wünschen der Gäste zusammengestellt werden. Die Rundfahrten werden gemäss den Interessen der Gruppe geplant, Schwerpunkte können die åländische Schifffahrt, Natur, Geschichte, Kunst, Handwerk oder ein anderes Thema sein.
Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel das Schloss Kastelholm, die Befestigungsanlage von Bomarsund, das Eckerö Post- und Zollhaus oder andere Highlights.
Spa-Behandlungen und wohltuende Massage in Mariebad.Informationsbesuch bei åländischen Berufskollegen, Unternehmen und Organisationen.
Weindegustation im “Kvarnbo Gästhem”
Bierdegustation in der Brauerei „Ålands Bryggeri“ im „Pub Stallhagen“. Kosten Sie die verschiedenen Biersorten der Brauerei, während dem Sie durch grosse Panoramafenster die Herstellung in der Brauereihalle beobachten.

vinter-gadda

AKTIVITÄTEN IM WINTER

Ice-Skating, geführte Ausflüge, die ganze Ausrüstung inbegriffen.
Winterbad am Badestrand „Lilla Holmen“ oder beim Badehaus „Mariebad“.
Winterangeln mit Guide, Ausrüstung und Essen. Zum Beispiel Eisangeln, Fischen mit einem mit mehreren Haken versehenen Senker, Fischen mit Netz unter dem Eis.

 

segway

AKTIVITÄTEN IM FRÜHLING, SOMMER UND HERBST

Die Befestigungsanlage von Bomarsund. Besuchen Sie die Befestigungsanlage, die Kanonen beim Turm „Notvikstornet“, die Ausstellung „Telegrafen“ und das Museum im alten Lotshaus.
Bootsausflug nach Kobba Klintar, Rödhamn, Boxö, Björkör oder zu einer anderen schönen Schäreninsel.
Radtouren mit oder ohne Fremdenführer, zum Beispiel hinaus nach Järsö, südlich der Stadt Mariehamn.
Tauchen. Im Meer rund um Åland gibt es viele interessante Wracks.
Go-Kart. Wer fährt den 605 m langen Go-Kartcircuit von Vessingsboda am schnellsten?
Golf im „Ålands Golfklubb“ in Kastelholm, Sie können zwischen „Slottsbanan“ oder „Kungsbanan“ wählen.
Jagd. Wählen Sie zwischen Herbstjagd auf Rehe oder Seevögel unter kundiger Führung eines Jägers.
Die Fundstätte von Kastelholm mit dem mittelalterlichen Schloss Kastelholm, dem schaurigen Gefängnismuseum „Vita Björn“ und dem Freilichtmuseum „Jan Karlsgården“ mit einem åländischen Bauernhof aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.
Klettern. Testen Sie Ihr Klettertalent zusammen mit einem Instrukteur.
Tontaubenschiessen in der erstklassigen Schiessanlage in Bredmo.
Minigolf, zum Beispiel bei „Gröna Udden“ in Mariehamn oder in Käringsundsby in Eckerö.
Paddeln mit Guide, zum Beispiel hinaus zu Kobba Klintar oder zwischen den Inseln in den Schären.
Segeln mit der Galeasse „Albanus“, dem Schoner „Nordboen“ in den Schären rund um Mariehamn.
Die Schäreninsel Silverskär empfiehlt sich sowohl für Konferenzen als auch als Ort für Aktivitäten wie Angeln, Segeln, Paddeln, Schiessen, Fünfkampf, Saunabäder und kulinarische Erlebnisse.
Das Segelschiff Pommern ist das einzige Frachtsegelschiff seiner Art in der ganzen Welt, das noch in seinem ursprünglichen Zustand erhalten ist. Heute sind die alten Laderäume Ausstellungsräumlichkeiten, in denen Fotos, Gegenstände und Filme über das Leben an Bord gezeigt werden.
Robbensafari, Schifffahrt mit Guide
Pferderennreiter, – in sein einen ganzen Tag lang
Wandern oder spazieren gehen entlang den kürzeren Naturpfaden oder den längerenWanderwegen. Sie können auch entlang der Schifffahrtpromenade in Mariehamn schlendern oder einen Ausflug zu einem Aussichtsturm machen.
Wassersportarten. Testen Sie Kiteboarding, Parasailing, Wasserski, Wakeboard und verschiedene lustige Wasserspielzeuge, die hinten am Boot befestigt werden. Angeboten werden die unterschiedlichen Wassersportarten von „Larssons Vattensport“.
Wikingeressen in Vikingaby. Besuchen Sie das Wikingerdorf in Saltvik und leben Sie wie echte Wikinger im neu erbauten Langhaus, vom Altertumsverein „Fibula“ gebaut. Sie tragen Wikingerkleider, lernen Neues über die Kultur der Wikinger und essen wie in den Wikingerzeiten.


In Verbindung stehende Artikel

Trade shows 2017

Welcome to visit and get a taste of the destination Åland. Meet (Visit) Åland with some tourism entrepreneurs and other local representatives, on trade shows 2017.

Weiterlesen

Genießen Sie das Hüttenleben, zusammen oder ganz für sich allein

Rund 80-90 % Prozent aller åländischen Hütten liegen am Wasser und bieten Zugang zu einem eigenen Boot und zu einer Sauna. Somit sind Baden, Bootsausflüge und Sonne satt garantiert. Vor Ihrer Hütte stehen Sie direkt im Wald, auf einer Wiese oder auf granitroten Klippen.

Weiterlesen

Auf Schatzsuche in Mariehamn

Mariehamn ist eine Stadt voller Geheimnisse. Viele Caches sind hier zu finden. Aber was ist eigentlich ein Geocache?

Weiterlesen

Åländischer Schmuck mit italienischem Feuer

Der Schmuckhersteller und -designer Roberto Ferrari entdeckte seine Leidenschaft für Silberschmuck in den bunten 1970er Jahren in Italien. Inzwischen kreiert er Schmuck, dem die åländische Natur und der åländische Granit ihre unverkennbare Prägung verliehen haben.

Weiterlesen

Orte zum Durchatmen

Zwischen den vielen Urlaubsaktivitäten innezuhalten und eine Pause zu machen, um neue Energie zu tanken, kann heilsam sein. Åland bietet viele schöne Fleckchen, die zum Verweilen und Meditieren einladen.

Weiterlesen

Golfspielen auf Åland

Åland hält alle Herausforderungen bereit, die sich ein Golfer nur erträumen kann. Die Atmosphäre der Golfanlagen ist freundlich und familiär, die Plätze sind abwechslungsreich und bieten eine Vielfalt an Naturerlebnissen.

Weiterlesen

Unterkunft abseits des Stadtrummels in Pensionen und B&B

Åland bietet mehrere sehr schöne Pensionen und B&B mit ganz persönlichem Charme.

Weiterlesen

Mit dem Kajak zu verborgenen Kleinoden

„Zuerst schaffte ich ein Kajak an und schließlich ein zweites. Denn Gesellschaft bringt Sicherheit und mehr Spaß“

Weiterlesen