Besuchen Sie einen, mehrere oder vielleicht sogar alle Aussichtstürme auf Åland. Auf der Ålandkarte der Touristenbroschüren sind die Türme eingezeichnet – die Turmsafari kann beginnen.

Die Türme werden jeden begeistern, der sich an prächtigen Rundblicken erfreut. Wir beschreiben in der Folge einige der spektakulärsten.

Die Klassiker

Der Turm auf dem Getaberg in Geta bietet bei klarem Wetter eine prachtvolle, meilenweite Aussicht. Gleich daneben liegt das Soltuna Restaurant & Café und nicht weit davon verläuft ein Wanderweg, der über rote Granitfelsenplatten zu einer Grotte führt. Perfekt für einen Spaziergang mit Picknick. Kinderfreundlich.

Ein echter Klassiker unter den beliebtesten Aussichtstürmen ist „Höga C“ beim Café „Uffe auf dem Berg“ in Godby, Finström in der Nähe von der Brücke Färjsundet. An klaren Tagen blickt man über mindestens fünf Gemeinden und mehrere Kirchen. Der Turm ist eine spannende Sache, denn an windigen Tagen schwankt er beträchtlich. Nach dem herrlichen Rundblick schmeckt eine Tasse Kaffee und ein Eis in der Kaffeestube besonders gut.
Für Kleinkinder ungeeignet.

Vom Aussichtsturm auf Herröskatan in Lemland ist der Blick über die Gewässer der Südspitze von Ålands Hauptinsel einfach fantastisch. Im Frühling und Vorsommer bieten sich dem Auge unbeschreiblich schön blühende Wiesengründe, während die Ruinen an Schlachten vergangener Zeiten erinnern. Der Anblick des brausenden Meeres ist unvergesslich, man staunt über die Vielfalt des Vogellebens und sieht die groβen Passagierschiffe hoheitsvoll vorüberziehen.
Kinderfreundlich, aber für Kinderwagen ungeeignet.

Weitere Aussichtstürme

Der Batterieberg Sålis, Hammarland, liegt in schöner Natur in der Nähe von Funden aus der russischen Epoche. Kinderfreundlich.

Am Wanderweg Hastersboda, Föglö, steht ein neuer Aussichtsturm. Kinderfreundlich.

Ein Spaziergang zum Storberget-Aussichtsturm, Finström, lohnt sich unbedingt. Kinderfreundlich.

Der Batterieberg Kungsö, Jomala, bietet einen prachtvollen Blick auf das Meer. Geschichtliche Information. Kinderfreundlich, aber weit zu gehen.

Der „Fågeltornet“ am Torpviken, Jomala, ist mit dem Auto leicht zu erreichen. Hier lassen sich viele Vogelarten beobachten. Kinderfreundlich.


In Verbindung stehende Artikel

Åland im Winter entdecken

Celebrate Christmas, “Lillajul” (“Little Christmas”) or New Year in Åland, or spend a few days in the archipelago and see all the glitter and sparkle of this glorious spot in the depth of winter.

Weiterlesen

Das älteste Bier der Welt – neu gebraut

Aus einem Schiffswrack außerhalb von Föglö in den äußeren Schären von Åland wurden im Sommer 2010 fünf Bierflaschen geborgen, die rund 170 Jahre in 50 Meter Tiefe auf dem Meeresboden gelegen haben.

Weiterlesen

Ältester Champagner im Meer gefunden

Im Sommer 2010 wurde ein Schiffswrack auf Föglö in den äußeren Schären von Åland gefunden. Das Wrack enthielt 145 Flaschen Champagner und fünf Flaschen Bier aus den 1840er Jahren.

Weiterlesen

Fantastische Musikfestivals in Åland 2019 – seien Sie dabei!

Musik und Sommer auf Åland gehören einfach zusammen. Seien Sie dabei und besuchen Sie eins oder einige der fantastischen Musikfestivals in Åland im Sommer 2019. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Weiterlesen

Zehn nachhaltige Freizeitaktivitäten auf Åland

Åland bietet jede Menge umweltfreundliche Aktivitäten an, von denen viele kostenlos sind. Wir haben zehn davon aufgelistet, um Sie zu inspirieren! Erkunden Sie die Natur und Kultur Ålands auf eine nachhaltige Art und Weise.

Weiterlesen

Mit der Pommern auf den Weltmeeren

In der neuen Ausstellung „Pommern – 100 Tage unter Segeln“ werden die BesucherInnen in die 1930er Jahre zurückversetzt und auf eine fiktive Weltumseglung entführt. Hierbei können Sie der Besatzung über die Schulter sehen und am Leben an Bord teilhaben. Eine unvergessliche Reise auf den Weltmeeren wartet auf Sie.

Weiterlesen

Stornäset − forest walk in peaceful surroundings

Kastelholm’s Forest Trail (Skogsstigen) and Seaside Trail (Strandstigen) start both by the mighty beech forest dating back to the early 1930s. After the forest you can either take Strandstigen (about 5 km) which mainly follows Lumparn’s shoreline or the slightly shorter Skogsstigen (about 2.5 km).

Weiterlesen

Ramsholmen − verdant wooded meadows with a scent of the sea and ramson

Ramsholmen is covered in wooded meadows, the most diverse type of habitat in Åland. In spring and summer the floral splendour is stunning with wild anemones, ramsons, snake’s heads and cowslips. There are mazes of hazelnut bushes, past pollard ash-trees and coastal meadows with orchids and other rare species.

Weiterlesen