Musik und Sommer auf Åland gehören einfach zusammen. Die Festivals auf Åland bieten einen reizvollen Mix aus aktuellen Partyhits, Songs von Liedermachern, Kammermusik, Rock und Orgelmusik. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Down by the Sauna 28.–29. Juni

In den vergangenen Jahren hat der Verein „Träffpunkt Ungdom“ (Jugendtreff) im Pub Bastun im Badhusparken in Mariehamn ein alternatives Musikfest veranstaltet. Das Event hat sich schnell zu einem Publikumsmagnet entwickelt. Hier stehen die åländische Musikszene und ihre Stars im Rampenlicht. Außerdem sind immer einige bekanntere Künstlerinnen und Künstler von außen bei dem Festival zu Gast.

Down by the Sauna steht für eine warme, freundliche Atmosphäre und Tanz – und natürlich für gute Musik!

Orgelfestival Åland 23.–28. Juni

Das Orgelfestival Åland findet diesen Sommer zum 45. Mal statt. Es bildet den Rahmen für hochrangigen Musikgenuss in den Kirchen auf ganz Åland. Das beliebte Musikfest bietet ein umfassendes Konzertprogramm mit berühmten Künstlern aus dem In- und Ausland. Unter den diesjährigen Organisten sind beispielsweise Mari Fukumoto aus Japan, Ferruccio Bartoletti aus Italien und Kåre Nordstoga aus Norwegen. In der Mitte der Festivalwoche findet ein åländisches Konzert statt, in dessen Rahmen die Sopranistin Therese Karlsson auftritt, begleitet vom Organisten Kaj-Gustav Sandholm.

Visor så in i Norden 5.–7. Juli

Musik aus der skandinavischen Liedermachertradition. Wie jedes Jahr richtet die Schärengemeinde Kumlinge ihr äußerst beliebtes Liedermacherfestival aus. Künstler und Künstlerinnen aus Ost und West kommen nach Åland, um am Festival teilzunehmen.

Außerdem stehen åländische Liedermacher/innen auf dem Programm. Für die Konzerte bilden u. a. die schöne Kirche von Kumlinge und die landschaftlich reizvolle Freilichtbühne Västra Bergen direkt am Meer den Rahmen. Hier wird die Musik vom Plätschern der Wellen untermalt!

 

Ålands Sjödagar (Seetage Åland) 17.–21. Juli

Würziger Teergeruch umweht Kultur, Tradition und Unterhaltung auf der kostenlosen Veranstaltung Ålands Sjödagar, die in Mariehamn stattfindet. Mit rund 20.000 Besucherinnen und Besuchern ist das Fest in familienfreundlicher, entspannter Atmosphäre eine der meistbesuchten Kulturveranstaltungen des Sommers. Schiffe, Handwerker und Künstler aus aller Welt tragen zum Erfolg bei. Auch die skandinavische „Folkmusik“ hat ihren eigenen Tag.

Rockoff 19.–27. Juli

Feststimmung pur ist angesagt, wenn Rockoff auf dem großen Platz in Mariehamn stattfindet. Mit bekannten Künstlern auf der Bühne ist das Festival, das ganze neun Tage dauert, ein echter Publikumsmagnet für Einheimische und Touristen. Stürzen auch Sie sich ins Gewimmel!

Möchten Sie die Konzerte von den besten Plätzen des Festivals aus erleben? Buchen Sie ein Abendessen auf der VIP-Tribüne. Die Restauranttribüne des Rockoff-Geländes geht über zwei Etagen. Sie ist direkt vor der großen Bühne aufgebaut. Von hier aus haben Sie die beste Aussicht auf das Festival, während Sie ein erstklassiges dreigängiges Abendessen genießen können.

Wenn das Festivalgelände schließt, geht es mit dem offiziellen Nachfest im Nightclub KINO weiter. Hier ist alles geboten. Vom klassischen Housesound über Singalongs zu den bekanntesten Partyhits bis hin zu Geselligkeit bei launiger Downtempo-Musik. Mit dem Rockoff-Festivalpass für 9 Tage ist der Eintritt für das Nachfest frei. Die Chancen, Künstlerinnen und Künstler, die beim Rockoff auftreten, auf der Tanzfläche zu treffen, stehen ziemlich gut.

Katrina Kammermusikfestival 6.–10. August

Schlager und Kammermusik sind zwei Begriffe, die selten in ein und demselben Satz vorkommen. Das ändert sich jetzt, wenn das Kammermusikfestival Katrina kammarmusik dieses Jahr zum 20. Mal stattfindet. Das diesjährige Festival bietet „Hits“ aus allen Zeiten – von Madrigalen über Opernschlager bis zur heutigen Eurovision.

Åland und die Welt des Schlagers bilden den Hintergrund von Lill Lindfors. Zusammen mit dem Gitarristen Mats Bergström präsentiert sie auf dem Festival ihre eigenen Hits und Titel anderer Künstlerinnen und Künstler. Als weitere Primadonna wirkt die aus Åland stammende Sopranistin Sofie Asplund mit. Im Frühjahr 2019 war sie in der Oper Dialogues des Carmélites und bei Don Giovanni in der Königlichen Oper in Stockholm zu hören. Ein weiteres Highlight ist ein völlig neuer Schlager: der mitwirkende Pianist und Komponist Johan Ullén hat versprochen, einen Song exklusiv für das Katrinafestival zu komponieren.

Kulturnacht in Mariehamn 9. August

Spätsommerflair, Gewimmel und Kultur pur. Mitte August findet in Mariehamn die Kulturnacht statt. Hier können Sie Musik, Tanz und Kunst in der ganzen Stadt erleben. Es gibt Unterhaltung und Aktivitäten, die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet sind.

Åland Pride 26. August–1. September

Der åländische Sommer wird mit einer Pridewoche abgerundet. Die Veranstaltung ist kein reines Musikfestival. Song, Musik und Tanz sind von diesem Regenbogenfest aber trotzdem nicht wegzudenken. Nicht zuletzt am Samstag, den 31. August, an dem die traditionelle Prideparade stattfindet. Dann tanzen hunderte Teilnehmer*innen auf den Straßen von Mariehamn.

Veranstaltungskalender

Weitere Festivals und andere Veranstaltungen sind unter dem Veranstaltungskalender zu finden.

 

Categories


In Verbindung stehende Artikel

Mit der Pommern auf den Weltmeeren

In der neuen Ausstellung „Pommern – 100 Tage unter Segeln“ werden die BesucherInnen in die 1930er Jahre zurückversetzt und auf eine fiktive Weltumseglung entführt. Hierbei können Sie der Besatzung über die Schulter sehen und am Leben an Bord teilhaben. Eine unvergessliche Reise auf den Weltmeeren wartet auf Sie.

Weiterlesen

Auf Schatzsuche in Mariehamn

Mariehamn ist eine Stadt voller Geheimnisse. Viele Caches sind hier zu finden. Aber was ist eigentlich ein Geocache?

Weiterlesen

Orte zum Durchatmen

Zwischen den vielen Urlaubsaktivitäten innezuhalten und eine Pause zu machen, um neue Energie zu tanken, kann heilsam sein. Åland bietet viele schöne Fleckchen, die zum Verweilen und Meditieren einladen.

Weiterlesen

Mit dem Kajak zu verborgenen Kleinoden

„Zuerst schaffte ich ein Kajak an und schließlich ein zweites. Denn Gesellschaft bringt Sicherheit und mehr Spaß“

Weiterlesen

Routenvorschläge

In der åländischen Schärenlandschaft nehmen die Inseln, Buchten und Fahrgewässer kein Ende. Sie können beliebig zwischen den inneren und äußeren Schären abwechseln.

Weiterlesen

Die Favoriten der Kinder auf Åland

Ruhig und sicher, kurze Distanzen und Unmengen an Aktivitäten und spannende Plätze zu entdecken! Åland ist das reinste Himmelreich für den Familienurlaub. Lesen Sie unsere Tipps und die zehn Favoriten der Kinder. 

Weiterlesen

Fahrrad- und Motorradfahren auf Åland

Åland ist für das Fahrradfahren wie geschaffen. Die Abstände sind kurz, die Natur ist abwechslungsreich und das Meer immer in der Nähe.

Weiterlesen

Golfspielen in Schlossambiente

Der Golfverein Ålands Golfklubb ist schön gelegen auf einer Landzunge zwischen zwei Meeresbuchten bei Schloss Kastelholm in Sund – auf der Gegend, wo König Gustav I. Wasa im 16. Jh. Elche gejagt hat.

Weiterlesen