Gut zu wissen wenn man mit eigenem Boot kommt

Die Fahrt mit dem eigenen Boot von Schweden oder vom finnischen Festland aus über das Meer nach Åland dauert nur wenige Stunden, wird aber jedem unvergessen bleiben.

Schonen Sie die Umwelt

Åland will seinen Gästen nicht nur heute, sondern auch in der Zukunft eine saubere und gesunde Natur mit fantastisch klaren Gewässern präsentieren. Laut Gesetz müssen deswegen alle Boote, unabhängig von der Gröβe, die Fäkalientanks (und anderen Abfall) mit in die Häfen nehmen und dort die für die Entsorgung vorgesehenen Annahmestellen aufsuchen. Es ist verboten, Fäkalien in åländisches Wasser abzulassen. Abfallstationen und Anlagen zur Entsorgung der Fäkalientanks stehen in den meisten der åländischen Gast- und Servicehäfen zur Verfügung. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Umweltabteilung der Provinzialregierung unter Tel. +358 18 25 000.

Abstand in Seemeilen

• Mariehamn–Kapellskär 37
• Mariehamn–Hangö 121
• Mariehamn–Korpo 61
• Mariehamn–Åbo 93
• Eckerö–Grisslehamn 23
Wetterdienst per Telefon 0,92 EUR/Minute + lsa
Seewetter Tel. +358 600 1 0670
Wetterbericht für Seefahrer Tel. +358 600 1 0682
Wetterbeobachtung, Kumlinge, Märket, Nyhamn, Tel. +358 600 1 0696
Wetterbeobachtung, Söderarm, Tel. +46 176 44203

Wetter im Internet

www.fmi.fi
www.smhi.se

Seefunk (VHF-Funk)

Seerettungsstation in Mariehamn auf Kanal: 68 bzw. Kanal 16. Das internationale Notsignal VHF 16

Service für Boottouristen

SEEKARTEN

• Mariehamns Bokhandel, Torggatan 14, Mariehamn, Tel. +358 18 19 745

BOOTZUBEHÖR & BOOTMOTOREN

• Byggvaruhuset, Grindmattesvägen 1, Mariehamn, Tel. +358 18 28 011
• Dax Agenturer, Dalkarby, Jomala, Tel. +358 18 31 210
• Kalmers, Vikingagränd, Mariehamn, Tel. +358 18 12 012
• Kea-Center, Varvsvägen, Mariehamn, Tel. +358 18 22 424

WERFTEN

• Småbåtsvarvet Nordmarin, Östra Ytternäs, Mariehamn, Tel. +358 18 19 801
• Skärgårdsvarvet, Degerby, Föglö, Tel. +358 18 50 005
• Zetterströms Mek. Verkstad & Slip, Varvsvägen, Mariehamn, Tel. +358 18 22 855

TAUCHER

• JW Dyk, Jerry Wilhelmsson, +3584573798907

• Boris Lundberg, Tel. +358 40 5457208
• Dykbolaget på Åland, Tel. +358 40 5533630
• Oceanic Tech, Fiskehamnsvägen 2, Mariehamn, tel. +358 407 068 045
Willkommen in den åländischen Gewässern!


In Verbindung stehende Artikel

Zehn unvergessliche Highlights auf Åland!

Wir haben eine Liste mit zehn Highlights zusammengestellt, die Sie auf Åland nicht verpassen sollten. Aber keine Sorge, wenn Sie alle abgehakt haben, bleiben noch viele andere schöne Erlebnisse!

Weiterlesen

Acht Geheimtipps unter den åländischen Museen

Acht Geheimtipps unter den åländischen Museen. Welches der ausgewählten Museen interessiert Sie am meisten?

Weiterlesen

Sport und Wettkämpfe – Aktivurlaub auf Åland

Åland ist das perfekte Reiseziel für alle, die Aktivurlaub machen möchten. Egal, ob Sie an Ihrer Form arbeiten möchten oder mit Ihrer Mannschaft ins Trainingslager fahren, Åland ist perfekt für alle, die im Urlaub den Puls höher schlagen lassen möchten.

Weiterlesen

Übernachten auf Åland einmal anders

Es gibt viele originelle Übernachtungsmöglichkeiten auf Åland! Möchten Sie zum Beispiel auf einer eigenen Insen, in einer alten Schule, in der ehemaligen Station der Küstenwache oder im Reitzentrum übernachten?

Weiterlesen

Åland im Winter entdecken

Celebrate Christmas, “Lillajul” (“Little Christmas”) or New Year in Åland, or spend a few days in the archipelago and see all the glitter and sparkle of this glorious spot in the depth of winter.

Weiterlesen

Fantastische Musikfestivals in Åland 2019 – seien Sie dabei!

Musik und Sommer auf Åland gehören einfach zusammen. Seien Sie dabei und besuchen Sie eins oder einige der fantastischen Musikfestivals in Åland im Sommer 2019. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Weiterlesen

Zehn nachhaltige Freizeitaktivitäten auf Åland

Åland bietet jede Menge umweltfreundliche Aktivitäten an, von denen viele kostenlos sind. Wir haben zehn davon aufgelistet, um Sie zu inspirieren! Erkunden Sie die Natur und Kultur Ålands auf eine nachhaltige Art und Weise.

Weiterlesen

Mit der Pommern auf den Weltmeeren

In der neuen Ausstellung „Pommern – 100 Tage unter Segeln“ werden die BesucherInnen in die 1930er Jahre zurückversetzt und auf eine fiktive Weltumseglung entführt. Hierbei können Sie der Besatzung über die Schulter sehen und am Leben an Bord teilhaben. Eine unvergessliche Reise auf den Weltmeeren wartet auf Sie.

Weiterlesen